„Qualitätsmanagement ist die Antwort – doch was war eigentlich die Frage?“
(Stefan Kühl)

Referent:
Prof. Dr. Manfred Borutta
Pflegewissenschaftler (MScN)
Dipl.-Pflegewirt
Altenpfleger

Änderung geht über Selbständerung – zum Umgang mit psychotischen Organisationen und Teams in der Pflege

„Selbst wenn Führungskräfte ihre psychotischen Ängste verleugnen, so tragen sie doch unbewusst dazu bei, eben solche Organisationen entstehen zu lassen, die darauf ausgerichtet sind, diese psychotischen Ängste in Schach zu halten.“

(W. Gordon Lawrence, 1995)

Nach einem Wechsel an der Spitze der Pflegeeinrichtung erkennen Mitarbeiter/innen in geraumer Zeit mitunter ihren eigenen Arbeitsplatz nicht mehr wieder. Oder es kommt ein externer Berater, der das Unternehmen „wieder in Schwung bringen“ und „fit“ bzw. „effizient“ machen soll. Erwartungen und Anforderungen ändern sich. Das, was bisher gewertschätzt wurde, wird jetzt als nicht mehr nützlich und brauchbar bezeichnet. Die berufliche Heimat kann da manchmal zur organisationalen Vorhölle werden. Auf der Grundlage des sozialanalytischen Konzepts von B. Sievers werden in diesem Seminar Analyse- und Handlungsstrategien zum Umgang mit unerwarteten Veränderungen erörtert.

Zentrale Themen des Seminars:

• Woran erkennt man, dass „ein anderer Wind weht“, und wohin der einen möglicherweise tragen wird?

• Wie kann man sich vor der Selbstentwertung im Rahmen von Veränderungsprozessen schützen?

• Wie begegnet man grenzüberschreitenden Eingriffen im Arbeitsalltag?

• Was sind legitime und legale Strategien der Abwehr von Übergriffen?

• Wann ist es Zeit, sich auf die Suche nach einer ‚Neuen (beruflichen) Heimat‘ zu machen?

• Wie gestaltet man den Abschied von einer psychotischen Organisation bzw. einem Team?

Das Seminar gibt Impulse, die eigene Zufriedenheit mit dem Arbeitsplatz in der Pflege(-organisation) zu reflektieren, psychotische Entwicklungen in dysfunktionalen Organisationen frühzeitig zu erkennen und darauf – sich selbst schützend und wirksam – zu reagieren.

 
Prof. Dr. Manfred Borutta • Oberforstbacher Str. 69 D • 52076 Aachen
Tel.: 0179-9238415 • EMail info.drop-this@ignore-this.manfred-borutta.de